Das aktuelle Programm von Aca und Pella

Aca&Pella sind mit ihrem brandneuen, abendfüllenden Programm zurück auf den Bühnen dieses, unseres Landes. Diesmal haben die sechs Harmonie-Agenten aus Mainz einen schwerwiegenden Auftrag: Die Rettung der Welt vor musikalischen Bösewichten und unauflösbaren Dissonanzen.

Unterwegs im Gereimdienst Ihrer Musikalität werden sie gesangliche Glanzstücke, komödiantische Wahnwitzigkeiten und gesungenen Blödsinn auf höchstem Niveau einsetzen, um ihre tönliche Mission zu erfüllen. Ganz bewusst heben sich die sechs jungen Männer von der televisonären Superstar-Maschinerie und dem alltäglichen Casting-Show-Inferno ab und zeigen eindrucksvoll, dass sie die die Lizenz zum Tönen haben - und das zu

Recht. Aca&Pella ist die fleischgewordene Fusion aus glockenklarem a cappella-Gesang, ungebremster Komik und satirisch-zynischem Hintersinn. Fernab jeglicher 30er Jahre-Attitüde ist es der Pop, dem sich die Sänger auf Gedeih und Verderb verschreiben.

Ihr Gesang ist stets in eine liebevoll inszenierte Show eingeflochten, die mit allerlei Knalleffekten, Lichtspielereien und Soundfarben aufwartet - eine Art Pink Floyd im Taschenformat.

Die Augen, die Ohren, der Geist und das Zwerchfell sind also stets zufriedene Gäste bei Aca&Pella. "Lizenz zum Tönen" ist eine moderne Revue und ein generationen-übergreifendes Happening, das stets mit Begeisterungsstürmen der Zuschauer endet.